Archiv



  06.00.2006  12:01   +Feedback

Castro für fairen Prozess

Ich habs gewußt! Es mußte passieren! Es war nur eine Frage der Zeit! Der bekannte Demokrat, Humanist und Menschenrechtler Fidel Castro hat sich über die Liquidation Zarqawis beschwert und sie als "barbarisch" bezeichnet. Man hätte ihm, wie schon in Rom üblich, einen fairen Prozess machen sollen. Auch der Vertreter eines deutschen Friedensinstituts kritisierte die "gezielte Tötung"; gegen die ungezielten, wie sie von Zarqawi auf Hochzeitsfesten veranstaltet wurden, hatte er nix einzuwenden.
Und die "junge welt", die nationalbolschewistische Beilage zur "National-Zeitung", erzählt eine spannende Geschichte, wie Zarqawi wirklich ums Leben kam. Noch mehr aufregende Details hier:

http://www.jungewelt.de/2006/06-12/004.php

Permanenter Link


Zurück zur Blog-Ansicht (ältere Beiträge)

Zum aktuellen Blog von Die Achse des Guten