Unterstützung für achgut

Archiv

Beiträge von  

  17.12.2014   15:03   Leserkommentare (3)

#IllPatronizeYou

Die Twitterkampagne #illridewithyou, bei der Australier ihren muslimischen Mitbürgern ihre Unterstützung versichern, ist symptomatisch für eine sympathische Eigenschaft westlicher Gesellschaften: Selbstkritisch nach Ungerechtigkeiten zu suchen und diesen idealerweise vorzubeugen. Wie Gideon Böss richtig schreibt, dienen solche Gratismut-Aktionen zwar primär der Selbstvergewisserung der Hashtaggenden, was aber per se auch nicht schlecht ist.

Einen schalen Beigeschmack hat das Phänomen dennoch. Erstens, weil die allermeisten Twitterer es unterlassen, sich mit den wirklichen Opfern des Geiseldramas zu solidarisieren, während sie sich mit den potenziellen Opfern einer potenziellen Reaktion auf das Geiseldrama solidarisieren. Zweitens, weil dabei eine gehörige Portion Paternalismus im Spiel ist. Bei SPON ist der Ursprung der, ähem,...

[Weiterlesen…]

Kompletter Artikel: permanenter Link | Druckversion

Kategorie(n): Ausland 

  07.12.2014   22:03   Leserkommentare (6)

Eine nationale Schande

SPON: “Zum Ende der Isaf-Mission wurden erwartungsgemäß viele Ortskräfte gekündigt, und ohne Zweifel besteht ein direkter Zusammenhang mit dem sprunghaften Anstieg der sogenannten Gefährdungsanzeigen. Viele Afghanen sehen darin die einzige Möglichkeit, das Land zu verlassen. 1197 solcher Anzeigen sind bisher bei der Bundeswehr eingegangen. Teams der jeweiligen Bundesbehörden entscheiden dann in Camp Marmal darüber, wie groß die Bedrohung für die sogenannten Ortskräfte tatsächlich einzuschätzen ist, die seit 2001 zu Tausenden als Übersetzer, Bauarbeiter, Hilfskräfte und eben auch als Journalisten für die Deutschen arbeiteten. Zu Spitzenzeiten waren es 1700 allein bei der Bundeswehr. [...]

Danach bestand bei 45 Afghanen ‘akute Gefahr für Leib und Leben’. Sie wurden sofort in die Bundesrepublik ausgeflogen. Bei 451 wurde...

[Weiterlesen…]

Kompletter Artikel: permanenter Link | Druckversion

Kategorie(n): Ausland 

  01.12.2014   12:23   Leserkommentare (3)

Das neue “liberal” ist da!

Die neue liberal-Ausgabe ist da. Schwerpunkt des Heftes 1.2015: Die Liberalismus-Lücke. In der Politik bestimmen derzeit diejenigen, für die Freiheit an zweiter oder dritter Stelle in der Rangfolge politischer Prinzipien steht. Das sei im Kern sozialdemokratische Politik, sagt Christian Lindner in unserem Interview. Wo früher freiheitliche Politik war, da sei jetzt im Parlament “eine große geistige Lücke”. Was das genau ist, diese Liberalismus-Lücke, und wo sie sich zeigt, beleuchten wir aus verschiedenen Perspektiven:

Da ist die Sichtweise der Demoskopie, die interessante Aufschlüsse darüber erlaubt, ob und – wenn ja – wie tief der Liberalismus in Deutschland verwurzelt ist. Der Blick in die Geschichte erlaubt uns zu erkennen, wie sehr uns unsere Freiheit heute als selbstverständlich erscheint – und doch nicht ist....

[Weiterlesen…]

Kompletter Artikel: permanenter Link | Druckversion

Kategorie(n): Inland 

  29.11.2014   20:30   Leserkommentare (3)

Gebt den Kindern Schnitzel mit Pommes!

Man kann es nicht mehr hören! „Schulkantinen servieren zu wenig Gemüse.“ Ja, warum wohl!? Kinder mögen kein Gemüse! Sie mögen Schnitzel mit Pommes. Ein Kommentar.  Hier lesen!

Kompletter Artikel: permanenter Link | Druckversion

Kategorie(n): Inland  Bunte Welt 

  28.11.2014   13:39   Leserkommentare (1)

Vaterunser in der Israelischen Armee

Warum christliche Israelis in den Streitkräften des jüdischen Staates dienen

In der israelischen Armee gibt es ein paar Christen, die sich freiwillig zum Dienst verpflichtet haben - obwohl sie es nicht müssten. Sie bekennen sich zu Israel als ihrem Staat. Aber der Weg, den sie gehen, ist kein leichter.

“Ich habe mir gesagt, ich werde studieren, meinen Abschluss in Jura machen und dann zur Armee gehen. Und das habe ich getan. Ich glaube, ich bin realistischer. Ich lebe nicht in Palästina oder sonst wo, ich lebe in Israel. Ich bin israelische Staatsbürgerin. Und das ist mein Leben, das ist meine Heimat.” Hier lesen!

Kompletter Artikel: permanenter Link | Druckversion

Kategorie(n):

  17.11.2014   19:19   Leserkommentare (1)

Bis morgen, Nürnberg

Wer am Dienstagabend (18.11.) noch nichts vorhat und im Einzugsbereich Nürnbergs ist, der ist herzlich willkommen zu meinem Vortrag “Antisemitismus und der Zeitgeist - zwei ziemlich schräge Freunde”. Um 19 Uhr geht’s los in der CPH Akademie, Königstraße 64, 90402 Nürnberg. Ich werde erörtern, warum das in Europa und besonders Deutschland vorherrschende Bild des Nahen Ostens so grotesk wirklichkeitsfern ist, wie es nunmal leider ist.

Kompletter Artikel: permanenter Link | Druckversion

Kategorie(n): Kultur 

  10.11.2014   23:34   Leserkommentare (2)

Die Mauer muss weg! Die Mauer muss weg!

... so riefen die Leute, die an den Absperrungen zur Straße des 17. Juni standen und zur Einheitsfeier am Brandenburger Tor wollten und ihrem Frust auf tatsächlich ziemlich lustige Weise ein Ventil gaben. Ich wedelte mit der Paybackkarte dem Presseausweis und wurde von der netten Orderin gefragt: “Wollen Sie berichten?” “Na aber sicher will ich!” Und damit das keine Lüge war, hier nun die Mauerfalljubiläumsfeierkritik. Denn zu kritisieren gab es leider einiges. So sah die “wegen Überfüllung geschlossene” Straße aus, Blick in Richtung Goldelse. (Zum Vergleich: Dieselbe Straße als Fanmeile in nicht überfülltem Zustand.) Das gastronomische Angebot war zumindest bezüglich der Getränkeauswahl eine Hommage an Woody Allen: Ausschließlich Berliner Kindl, ausgeschenkt an zu wenigen und personell unterbesetzten Ständen. Die...

[Weiterlesen…]

Kompletter Artikel: permanenter Link | Druckversion

Kategorie(n): Inland  Kultur 

  28.10.2014   17:23   Leserkommentare (im Wartemodus)

Durch Impfung vermeidbare Krankheiten weltweit

Ergänzend zu Beda Stadlers Artikel über Afrikas unheimliche Krankheiten sei hier eine interaktive Weltkarte verlinkt, die sehr genau ausweist, welchen Schaden mangelhafte Gesundheitssysteme einerseits und Anti-Impfungs-Spinner andererseits anrichten.

Kompletter Artikel: permanenter Link | Druckversion

Kategorie(n): Ausland  Wissen